AniMa4Sims
frech  Fröhlich  Bunt

da jede Familie ja 1 Simwoche gespielt werden soll starte ich mit dem Sim der da am besten passt weil Gründer schon im namen steckt :D

los gehts also mit Jeppe Gründer (wenn ihr seine Merkmale einsehen wollt klickt mal hier

Jeppe ist also ein kreativer sim der in hoffentlich nicht allzu ferner zukunft seine eigene kleine galerie aufmachen soll/darf

dafür muss er ordentlich ranklotzen und bilder malen ausserdem möchte ich mit ihm das museum freischalten - dafür braucht er malereifähigkeit 10 und 20.000 Simelons

das eigene geschäft bzw die galerie kann er allerdings erst eröffnen wenn es strom gibt ...und da kommt der nächste große haken - aktuell gibt es nämlich noch keine stromleitungen überall und ein sim in dieser neu gegründeten stadt muss geschicklichkeit auf 10 leveln um strom für alle frei zu schalten ... das wird also alles nicht so einfach und eine familie soll ja auch noch gegründet werden neben dem erfüllen des bestrebens und so weiter und so fort...aber jetzt erstmal los mit woche 1 für Jeppe

er schaut ziemlich zufrieden drein unser stadtgründer - hoffentlich bleibt das so

er beginnt auch gleich damit seine Staffelei aus zu probieren

kurze Zeit später kommt der erste Besucher vorbei - Alexander Grusel

Jeppe hat direkt vor der Haustür einen Steinklumpen entdeckt und klopft behutsam einen Kristall frei - schließlich brauchen wir Simelons

beim Abendspaziergang wird ihm fast übel - irgendjemand hat sein ganzes verdorbenes Essen einfach hier abgestellt - Frechheit ! er räumt das erstmal weg...wäre ja noch schöner wenn Waldhausen gleich am ersten Tag der Gründung total verloddert

am nächsten Tag sitzt er sichtlich zufrieden beim Frühstück

beim Spaziergang nach dem Frühstück trifft er diese etwas unfreundliche Simsine die sich darüber beschwert das es kein Wasser gibt und sie jetzt den ganzen Kopf voll Schaum habe und so joggen gehen muss - was sollen denn da die Leute von ihr denken?

Jeppe versucht ihr seine Lage zu erklären und das er als Stadtgründer sich die größte Mühe geben wird das es ganz bald überall fließend Wasser gibt und Strom (nicht nur) zum Haare föhnen

damit kann die Dame leben und die beiden unterhalten sich dann noch eine ganze Weile bis Jeppe der berühmten Judith Ward begenet ...

er kann sein Glück kaum fassen und fragt sie ob er ein Autogramm bekommen könnte

das hat sie ihm zwar nicht gegeben aber ein Selfi mit ihr hat er trotzdem bekommen

kaum wieder zu Hause steht schon der nächste Sim vor der Tür - hoffentlich möchte der sich nicht auch beschweren

nein,wollte er nicht - im Gegenteil er wollte einfach zum Quatschen vorbei kommen weil er hier in der Gegend noch niemanden kennt und Langeweile hatte

die beiden freunden sich gleich super an und Jeppe gibt ihm einen Schlüssel damit er jederzeit vorbei kommen kann - ob das so klug ist Jeppe? du kennst ihn doch erst einen Simtag...

aber das ist Jeppe Schnuppe - er mag seinen neuen Freund sehr gerne

mittlerweile sehen seine Bilder schon ganz ansehnlich aus und er malt weiter fleißig an seiner Staffelei

trifft neue Sims

repariert sein Waschbecken

geht jeden Abend joggen - ab und an mit Wegzehrung :D

er fühlt sich in Waldhausen schon sehr wohl und hofft das es bald eine lebendige Stadt wird mit vielen Familien

er lernt weiter jede Menge Sims kennen

und beobachtet beim Spazieren gehen die vorbei fahrenden Schiffe ♥

und so geht Jeppe´s Woche super schnell vorbei und ich hoffe das er in der nächsten Woche vielleicht eine Simsine kennen lernt die gut zu ihm passt ....

seine Skills sehen nach der Woche so aus :

Malerei ist schon auf  7 - also nicht mehr viel fehlend zur 10 allerdings zu den 20.000 Simelons fehlt noch so einiges um das Museum frei zu schalten

ich hatte ja am Anfang das Budget auf 0 gesetzt damit ich realistisch sehen kann wieviel er verdient - finde ich aber für eine Woche schon recht beachtlich

ausserdem hat er ja jede Menge Simse kennen gelernt

und sich mit einem angefreundet

an seinem Bestreben hat sich noch nichts weiter getan glaube ich (oder ich habe vergessen es zu photografieren? dann hole ich das in der nächsten Woche nach)

hier nun ein Einblick in seinen Inventar


so,das war Jeppe´s 1. Woche - es hat mir viel Spaß gemacht ...

weiter geht es dann ganz bald mit Willi und seiner ersten Woche


zurück

                                                                                                                               weiter